Thienemann Online

Blätter dieser Folge bei ridinger-niemeyer kaufen
Buy sheets from this set at ridinger-niemeyer

4  Jagdstücke ,
von  Hertz  radiert

Von der nun folgenden Sammlung, welche J. E. Ridinger zwar erfunden und gezeichnet, aber J. Dan. Hertz für Jer. Wolffs Verlag 1723 gestochen hat, kenne ich 4 Blatt, breit 1′, 6″, 1‴, hoch 1′, 1″, 6‴.

9.

(1) Eine Art Titel mit Widmung.

„ Eminentissimo Principi Lothario Francisco Com. de Schoenborn, Mogunt. Archiepiscopo ect. has imagines aeri incisas offert Atque dicat cliens devotissimus J. Wolff. “

Dann folgen 5 Verse aus Virgils Aeneide IV.

Wir erblicken auf diesem ansprechenden Bilde einen fürstlichen Auszug auf die Jagd. In seiner Mitte eine sechsspännige Equipage, im Vordergrunde viel Leben und Getümmel von Reitern und Fußgängern, eine Dame auf einem mutigen Rappen in prächtigem Jagdgewand; neben ihr zwei Reiter, mehrere Hundekoppeln, Reiter mit Relaispferden, in der Nähe und in der Ferne Wald. Eine brave Arbeit.

10.

(2) Eine Hirschjagd im Wasser von Walde umgeben.

Ein Hund hat den Hirsch beim Ohr gepackt, ein anderer schnappt nach dessen Halse, mehrere verfolgen ihn noch. Zwei Jäger sprengen mit gezogenem Hirschfänger auf ihn zu, einige dahinter blasen, vorn legt einer das Gewehr auf den Hirsch an. Unterschrift 5 Verse aus Virgils Aeneide XII. 749 folg.

11.

(3) Dieses Blatt stellt eine Bärenhatz vor, und hat zur Unterschrift 6 lateinische, sich darauf beziehende Verse.

Der Schauplatz ist ein rauher, polnischer Wald und in demselben eine polnische Wirtschaft. Vorn links ein Gerippe, die Kinnlade eines Hirsches und andere Knochen befindlich. Darüber ein Bär von fünf Hunden gepackt und den einen zerfleischend. Ein Polack stößt ihm den Spieß in die Seite, einer hat den Säbel gegen ihn gezogen, ein dritter ist im Begriff die Flinte anzulegen. Einer hält die Bärenbeißer zurück, ein anderer wird von einem Hunde gebissen, ein dritter ist der Länge nach hingestürzt und hält sich den Kopf. Die Hunde haben ihn umgerissen. Einer bläst, ein anderer hält ein Paar Pferde und zwei sitzen zu Pferde. Eine wilde Gruppe.

12.

(4) Eine Saujagd, darunter ebenfalls 6 Strophen aus Virgil.

In der Mitte, als Hauptperson, ein Eber von zwei Hunden gepackt und fest gehalten. Er soll eben den Todesstoß erhalten. Ein Paar zerlästerte Hunde umgeben ihn; denn ohne so etwas geht es dabei nicht ab. Reiter sprengen nach dem Wild. Die Pferde prallen zurück. Einer zieht das Waidmesser, ein anderer legt die Pistole an, ein dritter eilt mit der Büchse herbei; von zweien vernehmen wir Waldhorntöne. Waldpartie, links etwas Fernsicht.

 

Mehr kenne ich von dieser Sammlung, die ich selbst nicht besitze, aber gern besitzen möchte, nicht.

Blätter dieser Folge bei ridinger-niemeyer kaufen
Buy sheets from this set at ridinger-niemeyer