Thienemann Online

Der  Spazierritt .

 

Die letzte Reitschule wird genannt

Spazierritt  von  der  Schule  mit  ihren  verschiedenen  Lektionen ,

in zwei schönen, sehr reichen, großen Blättern, welche gleichsam eine Übersicht, eine Art Register der vorangegangenen Reitschulen liefern. Br. 1′ 8″ 2‴, H. 11″ 7‴. Joh. Elias Ridinger inv. et del. Martin Elias Ridinger, Filius, aeri incidit. Nicht numeriert.

714.

(1) Wir erblicken hier einen prächtigen Zug von sehr vielen Reitern, welche die verschiedenen Lektionen der Pferde nach der deutschen und französischen Unterschrift darstellen. – Hinter den Reitern nette Baumgruppen in schöner Ausführung.

715.

(2) Ging der Ritt auf voriger Tafel nach der rechten, so geht er hier mehr nach der linken Seite. Es wird geschossen, getrommelt und, wie die Unterschrift bezeichnet, das Pferd in sehr verschiedenen Übungen gezeigt. Der passende Hintergrund wieder vortrefflich.